Suche
Suche Menü

Weiterbildung

Weiterbildung lohnt sich! Lebenslanges Lernen hält die grauen Zellen frisch, ermöglicht neue Sichtweisen und vernetzt mit Kollegen. Als Dozentin und Trainerin mache ich diese Erfahrung seit vielen Jahren in Seminaren, außerdem engagiere ich mich auch gewerkschaftlich und bildungspolitisch für das Thema Aus- und Weiterbildung.

Das Journalistenzentrum Herne

Als Gründungsdirektorin habe ich das Journalistenzentrum Herne 2019/2020 mit an den Start gebracht. Nach der Insolvenz von Haus Busch in Hagen haben wir mit einem kleinen Team für einen neuen Standort für die journalistische Aus- und Weiterbildung in NRW gekämpft. Als Gutachterin für eine von der Landesregierung in NRW und vom DJV-Landesverband in Auftrag gegebene Expertise habe ich einem Weiterbildungsinstitut im Shamrockpark in Herne gute Zukunftschancen attestiert. Nach monatelangem ehrenamtlichen Einsatz hat das Journalistenzentrum Herne zum Jahresbeginn 2020 den Geschäftsbetrieb aufgenommen. Hier arbeite ich jetzt als Dozentin und engagiere mich außerdem im Kuratorium des Instituts. Unter Leitung von Professor Dr. Matthias Kurp begleiten die Mitglieder dieses Gremiums die inhaltliche Arbeit und zukünftige Ausrichtung der journalistischen Aus- und Weiterbildung.
https://journalistenzentrum-herne.de/

Haus BuschInstitut für publizistische Bildungsarbeit

Von 2004 bis Ende 2019 gehörte ich zum festen Dozententeam von Haus Busch in Hagen. Hier unterrichtete ich in Volontärskursen sowie in Weiterbildungsseminare. Die Themen: Journalistische Grundlagen, Sprache und Stil, Nachrichtenschreiben, Kurze Texte: Vorspänne, Überschriften und Bildunterschriften, Verfassen von Pressemitteilungen. Ende 2019 hat Haus Busch nach 45 Jahren den Geschäftsbetrieb eingestellt. Durch großes Engagement ist es einem kleinem Dozententeam gelungen, mit dem Journalistenzentrum Herne weiterhin qualitativ hochwertige journalistische Aus- und Weiterbildung zu ermöglichen (siehe oben).

Deutscher Journalisten-Verband, Landesverband NRW

Von 2009 bis Mitte 2015 war ich Bildungsreferentin des Deutschen Journalisten-Verbandes, Landesverband Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf. Zu den Aufgaben gehörte die Organisation journalistischer Weiterbildung, die Kooperation mit Bildungsträgern und die Konzeption von Seminaren. Hinzu kam die Beratung von DJV-Mitgliedern in Fragen der Weiterbildung sowie die redaktionelle Konzeption und Betreuung des Online-Auftritts für Bildung und Seminare:
www.djv-nrw.de und www.djv-seminare.de